Warzone Pacific: Xbox-Spieler, die Goldflocke-Netzwerkdienst erleben, fehlgeschlagen Fehler

Warzone Pacific-Spieler erleben einen goldflocken-Netzwerkdienst fehlgeschlagener Fehler, der es ihnen nicht erlaubt, mit den Servern des Spiels herzustellen.

Die erwartete Caldera-Karte und die Umgebung des Paradise Islands sind hier schließlich. WARZONE PACIFIK hat seit seinem Start mehrere Wanzen erlitten.

Leider scheinen Xbox-Spieler von diesen Fehlern am stärksten betroffen zu sein. Vor nicht allzu langer Zeit wurden die Spieler berichtet ein neues Update, das den 120-Hz-Modus in der Xbox-Serie X betroffen ist.

Selbst bei den besten Bemühungen der Rabensoftware scheint es, dass der negative Trend in der Microsoft-Plattform fortgesetzt wird. Heute sind viele Spieler von einem neuen Netzwerkfehler betroffen.

Was verursacht den Xbox Goldflocken-Netzwerkdienst Fehler beim Warzone-Pazifik?

Nach Berichten wird der GoldFlake-Netzwerkdienstfehler durch ein neues Update verursacht, das Xbox-Live-Gold als Voraussetzung zum Spielen von Warzone erzwungen hat.

CharlieIntel hat die zugrunde liegende Ursache dieses Fehlers gemeldet. Nach vielen betroffenen Spielern begann dieses Problem direkt nach einem der neuesten Updates von Warzone.

Darüber hinaus scheint der Goldflocke-Fehler in erster Linie derjenigen Warzone-Pazifik-Spieler zu beeinflussen, die kein Xbox Live Gold-Abonnement haben.

Vor einiger Zeit erforderten die meisten kostenlosen Spiele eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft, die auf der Plattform spielt. Glücklicherweise änderte sich dies, und jetzt können Spieler ohne Mitgliedschaft frei zu spielen.

Das jüngste Update scheint diese Regel für Warzone Pacific zurückzugewiesen zu haben. Die Einschränkung der Spieler ohne Xbox Live Gold vom Spielen.

Warzone Pacific GOLDFLAKE error XBox Fix

Spieler melden dieses Problem ständig an Rabe-Software. Bisher hat der Entwickler auf diese Angelegenheit nicht geantwortet.

Lesen Sie mehr: Wann kommt der FOV-Schieberegler nach Warzone auf Konsolen - WZ Pacific Caldera

Fans beschweren sich über Warzone Pacific Goldflake Network Service Fehlgeschlagener Fehler auf Xbox

Dieser Fehler hat viele Spieler überrascht. Viele entdeckten nicht, dass dies das zugrunde liegende Thema nach mehreren Tagen bestanden hatte.

Diese Situation ist verständlich, da kein anderes Free-to-Play-Spiel von diesem Problem auf Xbox-Konsolen betroffen ist.

Darüber hinaus stiegen die Spieler aus vielen Ländern dieses Problem an Raven-Software aus und eskalierten.

Andere Spieler haben die Ursache des Problems herausgefunden und forderte eine schnelle Lösung.

Auch Lesen: Warzone Pacific: Ricochet Anti Cheat ist jetzt in Nordamerika aktiv

Obwohl Rabe-Software schnell Probleme anspricht, leidet Caldera immer noch unter mehreren Wanzen.

Viele Spieler haben einen Game-Breaking-Glitch gemeldet, der Spieler unter der Caldera Map lässt.

Die Spieler haben außerdem geäußert, dass er in Warzone Pacific ununterbrochen gegenüber ständigen Brandverkäufen und öffentlichen Ereignissen ist.

Inzwischen arbeitet der Entwickler an Lösungen und zusätzlichen Inhalten.

Laut Lecks gibt es einige verrückte Inhalte, die in den Kriegsbenonpazifik kommen. R Ecent-Lecks zeigen nämlich, dass ein Angriff auf Titan-Bündel bald in den Kriegsbenon pazifisch kommt.

Kommentare