Der ursprüngliche Designer von Master Chief teilt seine Gedanken zu Halo unendlich

Marcus Lehto, der ursprüngliche Designer von Meisterschef und einer der Hauptarchitekten der gesamten Serie, hat seine Gedanken zu Halo unendlich geteilt. Nach dem Spielen der Kampagne über den Feiertagen sagte Lohnung, die Kampagne von Halo Infinite bringt die Magie von Halo zurück, auch wenn er mit dem Spiel einige Probleme hatte.

Hüte von meinen Freunden bei 343, sagte Lehto. Halo unendliche Kampagne bringt den Magie von Halo zurück. Wirklich meine Zeit mit dem Chef freuen! Lehto fügte hinzu, dass es keine Erfahrung von perfect war, da der Designer bemerkte, als der Designer bemerkte, dass er mit den objektiven Prioritäten auf der offenen Weltkarte einige Probleme hatte. Häufiges Problem oder ein OK-Boomer-Problem? Er sagte mit einem Lachen in einem anderen Tweet.

Halo Master Chief Collection: Enhanced for XBOX SERIES X | What is Halo like in 2020? Lehto arbeitete an dem ursprünglichen Halo: Combat entwickelte sich als Kunstdirektor und ist der Co-Creator des gesamten Halo-Universums. Er arbeitete an Halo's Sequels in Bungie, bevor er hinterließ, bevor er mit seinem eigenen Studio, v1 interaktiv war, ein Spiel, der ein Spiel, den Integration veröffentlichte, bevor das Unternehmen veröffentlicht hatte, bevor das Unternehmen geschlossen wurde. Lehto ist jetzt ein Game Director in einem neuen elektronischen Kunststudio in Seattle, das neue narrative Komponenten der Battlefield-Serie als Teil eines breiteren Saksen-ups der Franchise entwickeln wird.

Nach einer längeren Verzögerung und dem, was nach einer schwierigen Entwicklungsperiode klingt, startete die Kampagne von Halo Infinite im Dezember 2021 auf einen großen Erfolg mit vielen starken Bewertungen für den Sci-Fi-Shooter. Das Free-to-Play-Multiplayer-Element des Spiels wurde im November veröffentlicht und wird auch gelobt, obwohl einige der Meinung sind, dass seine Mikrortransaktionen ein Problem sind.

Kommentare