Googles Pixel 6A könnte früher als erwartet sein

Das Google Pixel 6 und das Pixel 6 Pro waren gut empfangene Smartphones, wenn auch mit bestimmten Update-Problemen. Es gab starke Gerüchte, die darauf hindeuten, dass das Pixel 7 bereits in den Werken ist. Inzwischen hat Google auch Pläne für ein budgetfreundliches Pixel 6A. Nun hat ein prominenter Tipster vorgeschlagen, dass das Mobilteil bereits 2022 ankommen könnte.

Max Jambor, ein in Deutschland ansässiges Anlaufer und Journalist, offenbart dies auf seinem Twitter-Konto. Das Veröffentlichungsdatum entspricht den Release-Termine der früheren Modelle des Budgetpixel-Mobilteils. Das 2019 veröffentlichte Pixel 3a, der 2019 veröffentlicht wurde, war auch im Mai dieses Jahres angekommen. Während das Pixel 4a und 5a in den Monaten vom 20. August und 2021 freigelassen worden waren, verzögerten sich ihre Ankünfte nur aufgrund der Ankunft von Covid-19 und seiner Wirkung auf die Lieferkette.

Pixel 6A für Mai geplant . & mDash; Max Jambor (@maxjmb) 22. Januar, 2022

Inzwischen hat der bekannte Tipster Jon Prosser auch teilgenommen, dass die lang erwartete Google Pixel-Uhr am 26. Mai dieses Jahres ankommen wird. Da die jährliche E / A-Entwicklerkonferenz von Google auch für Mai geplant ist, konnten wir während dieser Konferenz die Pixeluhr mit dem Google Pixel 6a ankommen sehen.

Pixeluhr ???? . Ich höre, dass Google es am Donnerstag, dem 26. Mai - im Laufe des Jahres starten möchte, seit wir es überlaufen haben. .

Google

Dies ist der erste, den wir für das Gerät hinter den Kulissen gesehen haben. . Google ist bekannt für das Drücken von Tagen - aber wenn sie es tun, werden wir es wissen ???? pic.twitter.com/kk0d4bom6d. . & mDash; Jon Prosser (@jon Prosser) 21. Januar, 2022

Die ersten durchgesickerten Renders des Pixels 6a haben sich von einem Gerät dargestellt, das in der Konstruktion des Pixels 6 sehr ähnlich ist. Sie hält die gesamte Kamerastriekla-Ästhetik neben einem zentrierten Punch-Loch-Ausschnitt für die vordere Kamera. Die doppelte hintere Kamera wird voraussichtlich den 12.2mp Sony IMX363-Sensor tragen, der auch in früheren Pixel-Telefonen bis zum Pixel 5a 5g verwendet wurde. Das Gerät wird auch von dem benutzerdefinierten Tensor-Chip von Google angetrieben, der auch im Pixel 6 und des Pixel 6 Pro verwendet wurde.

Das Mobilteil transportiert nicht seine 3,5-mm-Kopfhörer-Buchse, im Gegensatz zu früheren Pixel-A-Series-Telefonen, um dünnere Bünzeln rund um das Display zu haben. Benutzer können jedoch den USB-C-Kopfhörer oder einen Dongle einstecken - oder verwenden Sie einfach drahtlose Ohrhörer.

Das Pixel A-Series von Google ist bisher einige der wichtigsten Telefone des Unternehmens. Während die regulären Pixel Schlagzeilen abgeschöpft haben, erlaubten die billigeren Pixel dem Unternehmen, auf dem Budgetmarkt einen Eindruck zu machen - insbesondere mit der leistungsfähigeren Bildqualität, die sie über Wettbewerber von Xiaomi, Lenovo und Oppo anbieten. Wenn das Pixel 6 so erschwinglich preisgünstig ist, könnten ein preisgünstiges Pixel 6a (und eines, das ohne die Beißritionen des Pixels 6 startet) bereit sein, um diese Google's beste Pixel-Aufstellung der Google noch zu machen.

Kommentare