Willst du einen RTX 3090? Nvidia, um sie nächste Woche kostenlos zu übergeben

Die Graphics-Technologiekonferenz von NVIDIA kommt auf, und diesmal herum wird es mehr gewinnen als nur viel Einblick in die Erkenntnisse und Pläne des Unternehmens.

NVIDIA kündigte an, dass er während der Konferenz GeForce RTX 3090 Grafikkarten ergibt, die von CEO Jensen Huang unterzeichnet werden.

Die diesjährige AGB beginnt am 21. März und dauert bis zum 24. März. Ein großer Teil der Veranstaltung wird virtuell sein, aber das Unternehmen hat auch einige persönliche Workshops in San Jose, Kalifornien, vorbereitet. Bei der Veranstaltung wird Nvidia seine derzeitige Flaggschiff-Grafikkarte, den RTX 3090, verschenken. Es ist unklar, ob die Teilnehmer sowohl das physische Ereignis als auch die virtuellen Keynotes besuchen müssen, aber das ist wahrscheinlich der Fall.

Mindestens acht NVIDIA GeForce RTX 3090 Grafikkarten werden für Greifer in einer Verlosung unter den Teilnehmern von GTC 2022 aufgenommen, die alle vom CEO von Nvidia selbst unterschrieben wurden. In Anbetracht dessen, dass der RTX 3090 TI kurz nach der Veranstaltung startet, ist es sinnvoll, für NVIDIA, um diese Karte zu geben, aber der RTX 3090 ist ein billigerer Preis, der noch fantastische Leistung bietet.

NVIDIA GeForce RTX 3090 wird mit 10.496 Cuda-Kernen, einem Boost-Takt von 1,7 GHz und einem Wurf 24 GB GDDR6X-Speicher über einen 384-Bit-Speicherbus geliefert. Der bevorstehende RTX 3090 TI wird seinen Vorgänger übertreffen, obwohl wir bei diesen Leistungsmargen, obwohl wir davon sprechen, etwas zu verbessern, das bereits fantastisch ist. Das neue Flaggschiff enthält die vollständige GA102-GPU und 24 GB von 21 GBBS-GDDR6X-Speicher und ist höchstwahrscheinlich sehr mounetry. Einige Lecks zeigen auf zukünftige RTX 3090 TI-Besitzer, die eine mengenmäßige Stromversorgung von mehr als 1.000 Watt benötigen.

RTX 3090 ile Gelen Yeni Teknolojiler Neler? NEDEN ALMALIYIZ ? Die Konferenz hat einen starken Fokus auf A.I. Technologie, die Computergrafiken verwendet. Es gibt auch Erwähnungen von Maschinenlernen, autonomen Maschinen und Fahrzeugen, Data Science und Nvidia's Omniverse. Das Unternehmen plant, ihre wichtigsten Durchbrüche zu decken und während der Haupt-Keynote am 22. März über neue Computerplattformen zu sprechen.

Nvidia hat gemeinsame Bilder von Jensen Huang unterzeichnet, die die Grafikkartenfelder unterschreiben (später von pcwatch veröffentlicht), obwohl wir nicht wissen, wie viele genau ausgegeben werden, ist bestätigt, dass Nvidia die Preise für die wenigen Glücksgewinner vorbereitet hat. Was den RTX 3090 TI angeht, lanciert es am 29. März höchstwahrscheinlich, sodass Nvidia ein beschäftigtes Ende des Monats hat.

Kommentare