G2 Rückkehr aus dem entscheidenden Fehler, besiegen

Zwischen einem unerwarteten Baron -Steal und mehreren chaotischen Teamkämpfen reichte das erste Spiel von MSI 2022 Day zwei aus, um jeden Legends -Fan am Rande ihres Sitzes zu halten.

Xeres Rückkehr • Gothic 2 Mod • Auf Onars Hof • 12 Nach einem der bisher am meisten Münzflip-Spiele bei der diesjährigen MSI-Esports sicherte sich G2 Esports einen weiteren Sieg über böse Genies und markierte ihren dritten Sieg in der Gruppenbühne. Die LEC -Vertreter regieren weiterhin an der Spitze der Gruppe C, während der EG- und LCO -Auftrag der LCS hinter sich hinten, in der Hoffnung, jede Chance zu ergreifen, um zur Rumble -Bühne voranzukommen.

Das Debüt von EG bei MSI wurde durch eine beeindruckende Zwei-Spiele-Siegesserie von G2 vereitelt, die die Bestellung kurz vor der Erstverlust des LCS abnahm. Während G2 kein Team war, das zu weit aus dem aktuellen Meta entfernt war, erwies sich ein Pyke-Erstpick-Support und Überraschung von Mid für das nordamerikanische Team als zu viel und verdiente G2 allein am oberen Rand am Tag, um den Tag zu beenden ein.

Der LCS-Kader kämpfte erneut darum, die Komposition von G2 im heutigen Spiel um map-wide Roaming zu bekämpfen. Targamas pilotierte Pyke erneut und wirkte sich aus, sobald die Laning -Phase begann. Mit ein paar perfekt ausgeführten Spieße gab Targamas zwei Kills an Flakked, die es dem Rookie ADC ermöglichten, über sein Bot Lane-Matchup zu rollen-und sogar einige Solo-Kills für sich selbst zu sichern.

Danny, der während der LCS Spring Playoffs immense Unterstützung für seine Leistungen erhalten hatte, kämpfte darum, an diesem Defizit vorbeizukommen. Obwohl er Zugang zu konsistenten Schäden als Ezreal hatte, war er einer Vielzahl von Ganks aus Jankos ausgesetzt, die weiterhin große Mengen Gold direkt in Flakked versetzten.

Caps, die sich für eine Split-Push-Anstrengung durch die Bot Lane entschieden haben, führten letztendlich dazu, dass G2 beim ersten Baron des Spiels ein entscheidendes Teamkampf verlor. Was eine fast 7.000 -goldene Führung zugunsten von G2 war, hatte sich schnell auf etwa 1.000 gesunken, als zB die Türme zum Schutz der NEXUS von G2 riss. Zum Glück für G2 verhinderte alle Ressourcen, die sie in Flakked eingegossen hatten, EG daran, das Spiel eines großen Fehlspiels abzuschließen, legte jedoch großen Wert auf das Ergebnis des nächsten Teamkampfs.

Eine unerwartete Überdachung von EG in der Basis von G2 gab den LEC -Vertretern die Kontrolle über die höllische Seele, wobei das immense Schadenspotential zwischen Brokenblade und auf die nächste Stufe geworfen wurde und ihre Gegner in nur Sekunden vollständig auslöscht. Ein letzter Fortschritt gegenüber dem EG konnte keinen ihrer Gegner niederschlagen, was das Ende eines actionreichen Spiels markierte, aus dem jedes Team das Potenzial hatte, siegreich zu sein.

ZB wechseln sich gegen das andere Team in Gruppe C, Order, um ihren Wettbewerb am zweiten Tag zu beenden. G2 wird morgen gegen die Ordnung antreten, wo sie hoffen, ihre Gewinnserie auf vier zu erhöhen.

Kommentare