Blizzard Devs zeigen, wie sie Moira für Overwatch 2 aktualisieren

Blizzard Devs haben enthüllt, wie sie Moira für Overwatch 2 in einem neuen Blog-Beitrag aktualisiert haben. Es dient auch als Blick darauf, wie jeder Held für die Fortsetzung unter das Mikroskop gestellt wird.

Der größte Aspekt von Overwatch 2 sind zweifellos Heldenwechsel. In einem neuen Blog-Beitrag am 7. Juni hat Associate Hero-Designer Alex Kwok einige der verschrotteten Ideen für neue Fähigkeiten und Passive für Moira durchgesehen.

Nicht nur das, er hat auch über das, woran das Team derzeit arbeitet, über die Unterstützung übergeht.

Moira verschrottete Fähigkeiten: Schmerzkonverter, Purge & Nullify

Zunächst ging Kwok die beiden neuen Updates für Moira durch, die den Schnitt nicht gemacht haben. Iteration Eine wurde als „Schmerzwandler bezeichnet und wie ihr biotischer Griff, aber bei Verbündeten operiert.

Der Schmerzwandler wäre eine Fähigkeit zur Schadensminderung gewesen, die ihren Heilungsstab nachfüllte, basierend darauf, wie viel Schaden verhindert wurde. Theoretisch klingt es faszinierend, aber es hat den Schnitt nicht gemacht, weil es sich während des Spieltests zu situativ anfühlte und es unangenehm war, umzusetzen, sagte Kwon.

Die Fähigkeit fühlte sich auch zu situativ an, weil Sie den größten Wert dafür bekommen haben, ihn im Tank zu verwenden und nicht auf Teamkollegen zu werden, die Tauben oder Flankten bekommen, sagte er. „Zuletzt hat Moira bereits ein komplettes Kit, und wir hatten Mühe, Platz zu finden, in dem wir eine weitere Fähigkeit hinzufügen konnten. Wir haben versucht, Schmerzwandler an den Nachladen zu binden, aber das fühlte sich unangenehm an, da Moira keine Waffe neu lädte.

Anzeige

Als nächstes waren zwei getrennte Ideen: Purge und Nullify. Der erstere wurde tatsächlich von der schamanen Klasse von World of Warcraft inspiriert, die Buffs von Feinden entfernen würde.

von der Säuberung zum Null und schließlich schwächen Sie schließlich

Die Reinigung war jedoch zu schwer zu regieren, in denen Buffs betroffen wären und welche nicht. Um dies zu lösen, entwickelten sich die Entwickler mit „Nullify, die nur die Schadensreduzierung, Schadenssteigerungen und die Bewegungsgeschwindigkeit negierten, während sie aktiv sind.

Nullify hatte mehrere Versionen-eine von denen es Moira ermöglichte, ihre Kugeln an Ort und Stelle zu stoppen, um eine konsistente AoE-Heilung zu gewährleisten, und ein anderer, der Überhöchst zusätzliche Schäden ansprach-aber am Ende wurde auch dies zugunsten einer neuen Fähigkeit verschrottet, die das Overwatch-Team derzeit ist Testen mit Moira: schwächen.

Overwatch Der Schwächen beginnt aufzuladen, wenn das Nachladen einmal gedrückt wird, was dazu führt, dass Moira Energie aufbaut. Nachdem alles berechnet wurde, kann Moira ein Projektil abfeuern, das den Angriff und die Heilungsleistung erheblich senkt. Sie kann dieses Projektil entweder abfeuern oder es auf Kosten einhalten, wenn sie ihr primäres oder sekundäres Feuer nicht gleichzeitig benutzen kann.

Es gibt noch einige Optimierungen, wie das Projektil und feinere Stat-Punkte, aber Kwok fügte hinzu, dass Schwächung „bisher vielversprechend aussieht.

Seien Sie also nicht überrascht, wenn Moira ein brandneues Skillshot zu ihrem Kit hinzugefügt hat, wenn der nächste Overwatch-2-Beta-Test herumrollt.

Anzeige

Kommentare