100 Diebe verdienen Platz bei Worlds 2022 nach explosiven LCS -Meisterschaftsserie gegen Liquid

Die nordamerikanischen Legale von Legends_ Fans wurden heute mit einem Kampf zwischen der neuen und alten Ära des Westens verwöhnt, als die Veteranen von Team Liquid in der zweiten Runde der 2022 LCS-Meisterschaft gegen die jungen Stars von 100 Dieben zusammenstieß. Die Best-of-Five-Serie versprach eine explosive Begegnung zwischen zwei der besten Teams der Liga, aber als sich der Staub am Ende des Tages niederließ, stieg nur ein Team aus dem Gemetzel: 100 Diebe.

In diesem Sommer waren die Erwartungen für Flüssigkeit immer noch himmlisch hoch, selbst nachdem ihr mit Stars besetzter Kader die LCS-Trophäe in ihrer Eröffnungsstufe nicht gewonnen hatte. Ihre untere Klammer fegte die Hände böser Genies, zwang sie, ihre Pläne neu einzustellen, weil klar war, dass reine Feuerkraft die Kreativität der Jugendbewegung ihrer Gegner nicht übertreffen konnte.

Things In ähnlicher Weise taumelte 100 Diebe, nachdem sie im vergangenen Frühjahr ihren Thron nicht verteidigen konnten. Nachdem sie im Finale auf böse Genies gefallen waren, mussten sie ihre engmaschige Aufstellung neu gruppieren, damit sie zum Gewinnerkreis zurückkehren konnten. Sie haben immer noch einen der beständigsten Dienstpläne in der Liga und ein erfahrenes Trainerteam hinter ihnen.

Dieses Groll-Match hat die league-Community mit einigen der aufregendsten Momente der Nachsaison nicht versäumt. Während der ersten und zwei Spiele übernahm 100 Diebe die Kontrolle mit einigen höchsten späten Spiele-Teamkämpfen, während Liquid nicht in den frühen Leads, die sie durch ihre dominante Lanung aufbringen konnten, nicht schneebedeckten.

Aber die Veteranengruppe in Blue machte die Dinge in den Spielen drei und vier viel interessanter, egal ob es sich um Bjergsen handelte, das seine patentierte Zilean Mid Pick oder Bwipo mit neun Kills auf Setting ballistisch ausbreitete. Ihre Widerstandsfähigkeit wurde auf die Probe gestellt, und die Rivalität kam zu einem feurigen Finale mit dem fünften und letzten Spiel des Tages, in dem der Superstar Jungler von 100 Damen näher herauskam und der Held wurde, den sein Team brauchte.

Immer wieder pflückte der 23-Jährige Hans Samas Miss Fortune hinter den feindlichen Linien, sprang Lee Sin ein und zog unmögliche Insec-Kicks, um die Flut fast jedes Teamkampfs zu schwingen. Er war der Hauptkatalysator für sein Team, als sie sich einem möglichen Rückwärtsgeschwindigkeit gegenübersahen, und er trat erneut auf, um sie zum Sieg zu bringen. Insgesamt waren die Auswahlmöglichkeiten beider Teams wirklich interessant zu sehen, wobei sich jede Seite im Laufe der Serie entwickelte und sich anpasste.

Jetzt befindet sich Liquid an den Seilen, als sie um die Chance kämpfen, nicht nur aus der unteren Klammer aufzusteigen, sondern sich auch bei der Weltmeisterschaft 2022 einen Platz zu sichern. 100 Diebe müssen sich keine Sorgen machen, da der Sieg auch einen Platz bei Worlds einbrachte, sodass sie ihren vollen Fokus auf den Rest der Playoffs verlagern.

Die Zuschauer können den Rest der zweiten Runde fangen, wenn böse Genies und Cloud9 morgen um 15 Uhr CT gegenüberstehen.

Kommentare