FIFA 23 Chemie: Neu definiertes System macht es einfacher als je zuvor, den Traumteam zu bauen

Das ultimative Team ist EA's MoneyMaker, und wir erwarten, dass dies in die FIFA 23 fortgesetzt wird.

Angesichts des Fokus auf den beliebten Spielmodus wird im kommenden Spiel ein neu definiertes Chemiesystem vorhanden.

Dies wurde so konzipiert, dass es einfacher als je zuvor ist, Ihr Traumquadrat im ultimativen Team aufzubauen. Schauen Sie sich also an, wie es unten funktioniert.

Schlüsseländerungen

  • Keine negativen Auswirkungen auf Attribute, die durch niedrige Chemie verursacht werden.
  • Die Gesamtkaderchemie wurde entfernt. Die individuelle Spielerchemie steht im Mittelpunkt.
  • Positionsverbindungen wurden entfernt.
  • Das Treuesystem wurde entfernt.

Wie funktioniert das neue System?

Ohne eine Gesamtchemie der Mannschaft hat jeder Spieler jetzt maximal drei Chemiepunkte.

Spieler können nur Chemiepunkte hinzufügen, wenn sie in ihrer bevorzugten Position im Start XI gespielt werden, und sie tragen zu anderen bei, wenn die gleichen Kriterien erfüllt sind.

Die Chemie jedes einzelnen Spielers wird dann von der Anzahl der Spieler im Start-Xi berücksichtigt, die dieselbe Liga oder Nation teilen, wobei der gleiche Verein einen zusätzlichen Schub hinzufügt!

Chemiepunkte:

  • Club zwei Schritte mussten die Schwelle erreichen. Zwei Spieler, die sich einen Verein teilen, verdienen jeweils einen Chemiepunkt.
  • League-Drei-Schritte mussten die Schwelle erreichen. Drei Spieler, die eine Liga teilen, erhalten jeweils einen Chemiepunkt.
  • National-Drei-Schritte mussten, um die Schwelle zu erreichen. Drei Spieler, die sich eine Nation teilen, werden jeweils einen Chemiememiepunkt verdienen.
  • Manager Bonus-One-Inkrementierung an alle Spieler in Start XI, die dieselbe Nationalität oder Liga teilen.
  • Icon-ICons zählen als zwei Schritte zur Nationschwelle. Ikonen haben immer die volle Chemie, wenn sie in ihrer bevorzugten Position gespielt werden.
  • Heroes-Hheroes zählen als zwei Schritte zur Ligaschwelle und einen in Richtung der Nation-Schwelle. Helden werden immer volle Chemie haben, wenn sie in ihrer bevorzugten Position gespielt werden.

EA hat Folgendes in seinen Chemie-Deep-Tauchgang aufgenommen:

Hinweis -Die hier vorgestellten Chemiewerte sind nicht endgültig. Wir werden uns für jeden der drei Parameter auf die Feedback der Spieler um die Chemieschwellenwerte befassen und möglicherweise Anpassungen vor dem Start von FUT 23 vornehmen. Wir werden zu einem späteren Zeitpunkt einen Artikel über aktualisierte Pitch Notes mit einer vollständigen Chemie-Aufschlüsselung veröffentlichen. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.

Positionierung

Das erste, was Sie über die neue Positionierungsstruktur beachten sollten, ist, dass Spieler außerhalb der Position keine Chemieschub für ihre Attribute erhalten.

Auch die Spieler außerhalb der Position tragen auch nicht zur Schwelle anderer Spieler im Start XI bei.

Die Spieler, die aus der Position gespielt werden, werden ihre Attribute jedoch nicht negativ beeinflusst.

Alternative Positionen

Von Anfang an FUT 23 hat jeder Basisspieler bis zu drei alternative Positionen.

Die Position Ihrer Spieler kann mit dem neuen All-in-One-Positionsmodifikator-Element geändert werden, der die einzelnen Positionsmodifikatoren ersetzt hat.

Jede Position hat auch eine automatische alternative Position, die zu einer ihrer drei Alternativen zählt.

Spieler, die in themenbezogenen Positionswechselkampagnen spielt, können neue bevorzugte und alternative Positionen erhalten.

Formation ändert sich

In FUT 23 gibt es keine rechten Vorwärts-(RF )-oder Links-Vorwärts-(LF)-Positionen.

Jede Formation, die RF-und LF (4-3-2-1 / 3-4-2-1) verwendete, wurde nun in die Position des Center Forward (CF) geändert.

Chemie-Stile

Soweit wir wissen, gibt es in FUT 23 keine neuen Chemiestile.

DAS Mit dem neuen Chemiesystem steigert Chemiestile immer noch bestimmte Attribute für Ihre Spieler.

  • Wenn ein Spieler bei 1 Chemie ist, wird er seinen Attributen einen kleinen Schub bekommen.
  • Wenn ein Spieler bei 2 Chemie ist, erhalten er einen mittleren Schub für seine Attribute.
  • Wenn ein Spieler bei 3 Chemie ist, wird er seine Attribute voll ausschöpfen

EA fügte Folgendes in ihrem Chemie-Deep-Tauchgang hinzu:

Hinweis -Wir stimmen immer noch genau ein, wie viel Chemie-Stile auf Attribute wirken und mehr an einem bevorstehenden Chemie-Pitch-Notizen zu teilen haben.

SBCS

Die Herausforderungen für Kaderbau werden in FUT 23 weiterhin erhältlich sein, aber sie werden etwas anderes arbeiten.

EA hat die folgenden Informationen angeboten:

Wir werden weiterhin ein einzigartiges Puzzlegebäude in SBCs mit minimalen, exakten oder maximalen Chemieanforderungen anbieten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie wir die Spieler bitten werden, Trupps zu bauen:

*> Gesamtchemie aller Spieler kombiniert bis zu maximal 33

*> Chemiepunkte pro Spieler zwischen 0 und 3

Zum Beispiel könnte ein SBC mindestens zwei Chemiepunkte pro Spieler verlangen, was bedeutet, dass alle elf Spieler mindestens zwei Chemiepunkte benötigen.

Kommentare