Marvels Spider-Man Remastered PC Review: Web

Marvel's Von allen zahlreichen PlayStation-to-PC-Ports von Sony schien das Spider-Man-Remastered_ von _marvel immer eine zu erfreuen. Egal, ob die Auslosung für den Einzelnen darin besteht Die überzeugende Geschichte macht die Rückreise für alles, was Sie suchen, die Rückreise wert. Dies gilt größtenteils für Personen mit PCs, die robustere Einstellungen berücksichtigen können, da diejenigen ohne das Spiel auf einer PlayStation-Konsole, in der es zuerst veröffentlicht wurde, anstatt auf einem PC mit niedrigerem Ende zu kompromittieren, besser zu spielen.

Wie andere PlayStation-Spiele, die jetzt zu Steam gekommen sind, bietet marvels spider-Man remastered sofort ein paar Anreize für diejenigen, die auf den Port gewartet haben oder ihn auf dem PC überdenken. Bonusanzüge, der remasterte Aspekt des Spiels selbst und alle DLC-Komponenten der Stadt, die nie alle schläft. Wenn Sie wie ich sind und marvels spider-man einmal vorgespielt haben und nie wieder durchlaufen haben, haben Sie vielleicht vergessen, dass der Schauspieler für Peter Parker geändert wurde. Steigen Sie in marvels spider-Man remastered.

Für die Zwecke dieser Rezension habe ich meine Zeit mit marvels spider-Man Remastered zwischen zwei verschiedenen Geräten geteilt: Einer war ein Gaming-Laptop mit einem Nvidia Geforce GTX 1060, das mich bei den empfohlenen Spezifikationen von Sony für das Medium-Preetz, während der andere, genau ließ war ein Gaming-PC mit einem Nvidia Geforce RTX 3060, das mich knapp unter die für die sehr hohen Standardeinstellungen vorgeschlagenen RTX 3070 ließ.

Letzteres war natürlich die angenehmere Erfahrung durch Sprung und Grenzen. Nachdem ich einige Einstellungen wie Shadows und Upscaling-Konfigurationen angepasst hatte, konnte ich bei der Durchschwung durch die Straßen der Stadt ein relativ stetiges 90-120 fps beibehalten. Die Traversal-Funktion ist eine, die Sie nicht kompromittieren möchten. Einige Performance-Hangups waren definitiv in Innenräumen erfahren, insbesondere bei der Interaktion mit nichtmaskierten Charakteren wie innerhalb des F.E.A.S.T. Zentrum, aber zum größten Teil sieht das Spiel erhaben aus und fühlt sich auf die Macht, ein stetiges FPS aufrechtzuerhalten, ohne das Gefühl zu haben, texturlose Gebäude und verschwommene Menschenmengen zu schwingen. Von der ursprünglichen Veröffentlichung bis zur PlayStation Remaster bis jetzt ist es offensichtlich, dass Spideys Anzüge noch nie besser ausgesehen haben als das, was wir hier sehen.

Während die Erfahrung auf dem 1060 bei weitem nicht unspielbar war, war es sicherlich schwierig, zurückzukehren, nachdem es auf der Alternative von marvels spider-Man Remastered gesehen wurde. Vergleich war der Dieb der Freude dort in dem Sinne, dass das Spiel in Ordnung gewesen wäre, wenn ich nur die schwächere Option zur Verfügung hätte, aber angesichts der Tatsache, dass der Laptop Schwierigkeiten hatte, 30 fps auf Medium aufrechtzuerhalten Grafikeinstellungen, es ist schwierig, es so zu empfehlen, es so zu spielen, wenn Sie eine PlayStation 4 oder PlayStation 5 für Sie zur Verfügung haben, die dies kann, und vielleicht mehr mit weitaus weniger Aufregung.

Abgesehen von der Leistung war es interessant zu sehen, welche Teile von marvels spider-Man remastered über die Jahre nach dem Durchspielen des Originals einmal gehalten wurden. Wir haben bereits die Auslosung von hochfliegenden Akrobatiken und nahezu splabten Splaten eingerichtet, die von einem rechtzeitigen Websuch gerettet wurden, aber ein Aspekt, der sich diesmal weitaus mühsamer anfühlte, war die allmähliche Einführung von Verbrechen und anderen Seiteninhalten, die die Hauptgeschichte anging. Marvels spider-Man remastered 's __ ist viel zu tun, und während Sie ermutigt werden, nach Ihrer Freizeit zu erkunden, ist sie nicht besonders für diejenigen strukturiert, die jeden Fall von Seiteninhalten abtauchen möchten, bevor Sie den nächsten Knoten durchlaufen der Hauptgeschichte. Für diejenigen, die diesen Fertigstellungsstil bevorzugen, ist es am besten, gegen Ihre Tendenzen zu verstoßen und den Seiteninhalt zu räumen, damit Sie Aktivitäten in Abschnitten ausschalten können, anstatt in die Ecke der Karte zu reisen, um ein Kästchen zu überprüfen.

Wenn Sie in dieser PC-Veröffentlichung völlig neu sind und einfach darauf gewartet haben, dass PlayStation sie auf den PC bringt, haben Sie eine tolle Zeit, in der die Geschichte von Spider-Man erlebt wird, die mit seinen Anpassungen mit großem Bild konkurriert und überhaupt nicht viele Probleme haben sollte. Hardware erlaubt. Obwohl marvels Spider-Man Remastered sowohl den gelegentlichen oder zwei Unfällen als auch für einige Buggy-Funktionen zum Opfer fiel, wurden diese weitgehend durch fortgesetzte Updates vor der Veröffentlichung korrigiert. Wenn Sie wie ich wie ich sind, können Sie feststellen Plattform.

Bewertung: 4,5 von 5

Marvels spider-Man remastered

soll am 12. August auf der PC-Plattform veröffentlicht werden. Der Verlag wurde ein PC-Überprüfungscode bereitgestellt, und das Spiel wurde mit Xbox und PlayStation-Controllern von Drittanbietern überprüft.

Kommentare