Microlink kündigt Ramlee Abdullah als CEO an, richtet sich auf die nächste Wachstumsphase aus

Microlink Solutions Bhd (Microlink) hat die Ernennung von Ramlee Abdullah (PIC) zum neuen Vorstandsvorsitzenden für Gruppenkompetenz angekündigt, um Chia Yong Wei zu ersetzen, der nach sechs Jahren von der Rolle zurücktritt.

Jagan Sabapathy, stellvertretender Vorsitzender von Microlink, sagte: „Microlink hat in den letzten Jahren ein solides Wachstum verzeichnet und ist heute eine der führenden Partner für die Bereitstellung und Systemintegration von Unternehmenslösungen auf dem Markt. Damit freuen wir uns, die Ernennung von Ramlee Abdullah zum CEO unserer neuen Gruppe bekannt zu geben, der von Chia Yong Wei übernimmt. Die umfangreiche Erfahrung von Ramlee in der IKT-Branche, die eine breite Palette von Finanzdienstleistungen und Organisationen des öffentlichen Sektors bedient, wird für uns von unschätzbarem Wert sein, um die nächste Phase unseres Wachstums zu liefern.

Das Geschäft von Microlink ist in vier klaren Säulen in der Finanzdienstleistungsbranche (FSI), Telekommunikation, öffentlichem Sektor und Vertriebsströmen organisiert. „Ramlee wird von dem starken Kontingent der C-Suite-Führungskräfte, die angeleitet wurden, um diese Business-Säulen zu leiten, die von ihren jeweiligen Teams geleitet wurden, gut unterstützt. Gemeinsam werden sie unter Ramlees Führung weiterhin das Geschäft vorantreiben, fügte Jagan hinzu.

(<codeUdhr bil-Jahl) Unterschied zwischen Namensgebung und dem Urteil ShaykhAbdul-`Azīz at-Tarīfī/> Ramlee trat im Januar 2019 im Januar 2019 der Omesti-Gruppe als Leiterin mit einem Auftrag ein, um den regionalen Fußabdruck der Gruppe in ganz Südostasien für seine digitalen HR-, Core Banking-und ECOURTS Digital Courts Solutions, insbesondere in Indonesien und Thailand, zu erweitern. Im März 2022 wechselte er nach Microlink, um die Geschäftssäule des öffentlichen Sektors zu leiten, und war seitdem maßgeblich daran beteiligt, das Profil der Gruppe mit Organisationen in diesem Sektor erheblich zu erhöhen.

Ramlee hält eine Erfolgsbilanz von mehr als 30 Jahren im Bereich Banken und Finanzdienstleistungen in den Regionen Asien, Mittlerer Osten und Afrika. Er hat Senior-Positionen mit Top-Organisationen inne, zu denen Oracle Corporation, Sunline, HSBC Bank Malaysia, Silverlake Systems und Temenos gehören. Mit praktischen internationalen Erfahrungen in mehreren Territorien hat er Vertriebs-und Geschäftsbetriebe im Nahen Osten [Kuwait], Asien und China sowie Malaysia, Philippinen, Thailand, Indonesien, Vietnam und Laos geführt.

Die Sound-Track-Aufzeichnung der komplexen Projektimplementierung von Microlink hat eine Expansion über sein starkes Erbe in FSI, in Telekommunikation und im öffentlichen Sektor hinaus ermöglicht. Zu den jüngsten Erfolgen gehörten ein Schlüsselprojekt im Wert von 35,1 Mio. RM von Jabatan Pengangkutan Jalan (JPJ) Malaysia. Das dreijährige Projekt beinhaltet die Entwicklung einer offenen Systemplattform für die Sicherheit der automatischen Bewusstseinssicherheit oder der AWAS-Systeminfrastruktur.

Die Gruppe wurde auch als wichtiger Lieferpartner für die Implementierung einer neuen Plattform für Unternehmensunterstützungssysteme (BSS] für eine große Telekommunikationsorganisation engagiert. Dies hat zu Möglichkeiten für die Expansion in andere Geografien in Südostasien und im Nahen Osten geführt.

„Die Anmeldeinformationen von Ramlee zusammen mit dem eingehenden technischen Fachwissen unserer Business-Stream-Teams werden sicherstellen, dass die starke und stetige Leistung der Gruppe in den letzten Jahren fortgesetzt wird. Es wird auch sicherstellen, dass unsere Expansion in neue geografische Märkte und Technologiesektoren im Einklang mit unseren strategischen Plänen erreicht wird, sagte Jagan.

Kommentare