Olivia Wilde bespricht Florence Pugh und mach dir keinen Sorgen, Liebling beim Venice Film Festival

Keine Sorge, Liebling, dreht die Köpfe. Olivia Wildes mit Spannung erwartete Follow-up in Booksmart ist schnell zu einem der meistgefügten Filme im Internet geworden, nicht nur, weil der Hearthrob Harry Styles in der Besetzung ist. Seit Shia LaBeouf aus dem Projekt abgelaufen ist-und dieser Diskussionspunkt hat in den letzten Wochen noch keine Kontroverse gegeben, seit Shia LaBeouf aus dem Projekt abgelaufen ist und sogar den führenden Schauspieler des Films, Florence Pugh, in die Diskussion gezogen wurde.

Ein Hintergrund: LaBeouf wurde ursprünglich in Styles 'Rolle in Mach Mory Liebling besetzt, aber er ließ sich zu dieser Zeit unbekannte Gründe ab in neuer Registerkarte). In jüngerer Zeit sagte Wilde, dass sie LaBeouf aus der Produktion entlassen habe, und der Filmemacher sagte: Sein Prozess sei dem Ethos, das ich in meinen Produktionen verlangt, nicht förderlich. LaBeouf widerlegte ihre Version der Ereignisse und veröffentlichte ein Video von Wilde, der ihn scheinbar aufforderte, zur Produktion zurückzukehren.

Dies könnte ein Weckruf für Miss Flo sein, und ich möchte wissen, ob Sie offen dafür sind, dies mit mir zu schießen, sagt sie im Video. Wenn sie wirklich begeht, wenn sie an diesem Punkt wirklich ihr Geist und ihr Herz hineinversetzt und wenn ihr Frieden schließen könnt-und ich respektiere ihren Standpunkt und ich respektiere deine-was denkst du? Gibt es Hoffnung?

Die Kommentare deuten darauf hin, dass es Spannungen mit Pugh gab, und die Internet-Gerüchte behaupten seit langem, dass der Midsommar-Schauspieler und der Wilde nicht auf Augenhöhe gesehen haben. Nach der Veröffentlichung des Videos wurde Wilde nach ihrer Beziehung zu Pugh gefragt.

Florence ist eine Kraft, sagte sie während einer Pressekonferenz des Venice Films Festival, an der Pugh nicht teilnehmen konnte. Wir sind einfach so dankbar, dass sie es heute Abend schaffen kann, obwohl sie in Dune produziert wird. Ich weiß, wie störend als Regisseur es sein kann, einen Schauspieler zu verlieren... Wir sind wirklich begeistert, ihre Arbeit zu feiern... Was den endlosen Boulevard-Unsinn und den Klatsch und den Geräusch da draußen betrifft, füttert das Internet selbst. Ich muss nicht wirklich dazu beitragen, ich habe das Gefühl, dass es deutlich gut genährt ist.

Don Pugh hat noch nicht über ihre Erfahrungen auf dem Set von Mach Mory Liebling gesprochen, Liebling, aber in Bezug auf das neue von LaBeouf veröffentlichte Video, aber zweifellos wird die Frage eines Tages gestellt. Währenddessen wurde auch auf der Pressekonferenz ein Journalist des Hollywood-Reporters durch den Moderator des Darling-Panels des Darling-Panels geschlossen, nachdem er versucht hatte, eine Frage zu LaBeouf zu stellen. Es scheint, dass dies eine Geschichte ist, die möglicherweise einige Zeit nicht verschwindet.

Ebenfalls bei Venice Film Festival ist Brendan Fraser ein Comeback mit The Whale, seinem neuen Film, der den Schauspieler in die Auszeichnungskonkurrenz eindringen will.

Kommentare